Surfen für alle: Herzensprojekt mit innovativem Konzept

News, Uncategorized

18.08.2019
wirmachenwelle: Herzensprojekt mit innovativem Konzept

Bildquelle: wirmachenwelle

#wirmachenwelle: Programmjahr 2019 erfolgreich umgesetzt

Das Social Start Up „wirmachenwelle“ hat im portugiesischen Örtchen Lourinhã das “Adventure Week“ Surfcamp, mit 36 Teilnehmern/innen aus Deutschland erfolgreich umgesetzt. Vom 19. bis 25. Juni 2019 haben die Jugendlichen aus zum Teil schwierigen sozialen Verhältnissen die Möglichkeit erhalten, mit Big-Wave-Superstar Sebastian Steudtner eigene Erfahrungen auf dem Surfbrett zu machen. Das Surfcamp stellt das Highlight und den Abschluss des Programmjahres 18/19 dar. „Mit unserem innovativen, erlebnispädagogischen Ansatz begleiten wir Jugendliche auf ihrem Weg ins Erwachsenenleben und unterstützen sie ihre eigenen Stärken zu entfalten“, sagt Johanna Steudtner, Geschäftsführerin von #wirmachenwelle und Schwester des Ausnahme-Surfers.

“Make a Wave – Change a Life“

wirmachenwelle sendet klare Botschaften: „Glaube an dich und setze dir Ziele, halte durch und bleib fair, dann kannst du alles erreichen“, erklärt Sebastian Steudtner, der das Social Start Up 2017 ins Leben gerufen hat. Mit dem Programm “Adventure Week“ kombiniert wirmachenwelle die unterschiedlichen Bedürfnisse aller, um mit Sport Angstzustände und Unsicherheiten zu verringern und durch Selbstvertrauen und Emotionskontrolle zu ersetzen. Ein mutiges Projekt, das gezielt in die Persönlichkeitsentwicklung jedes/jeder Einzelnen investiert und sich dabei die soziale und therapeutische Wirkung des Surfens zu Nutze macht.

wirmachenwelle: Herzensprojekt mit innovativem Konzept

Bildquelle: wirmachenwelle

Im rund sechsmonatigen Aufbauprogramm werden die Teilnehmer/innen spielerisch und behutsam an die “Adventure Week“ im portugiesischen Lourinhā herangeführt. „Neben Sportarten wie Schwimmen oder Slacklining einmal pro Woche, arbeiten wir mit den Jugendlichen auch in Gesprächskreisen, um ihr Selbstvertrauen zu stärken“, so Johanna Steudtner. Nach der intensiven Vorbereitungszeit geht es dann nach Portugal und unter Anleitung ihres Bruders Sebastian auf das eigene Surfbrett. Die gemeinsamen Erlebnisse innerhalb des straff organisierten Surf-Projekts schweißen zusammen und vermitteln gemeinsame Werte. Dieses Jahr wurden Jugendliche aus drei unterschiedlichen Berliner Partnerinstitutionen in die Programme aufgenommen, welche sich bis heute zu einer eigenen Sport-Community entwickelt haben.

Der Erfolg des Konzepts bestätigt sich in den persönlichen Gesprächen mit den Teilnehmer/innen: „Ich habe gelernt, dass ich mich überwinden muss, um an meine Ziele zu kommen und dass ich einfach ein großes Durchhaltevermögen brauche, um zu erreichen, was ich erreichen möchte“, verriet uns eines der jungen Mädchen. „Auch in diesem Jahr haben wir erlebt, wie die Jugendlichen aus sich herausgehen und nach dem Surfcamp wie ausgewechselt sind“, berichtet Johanna Steudtner. Ihr Bruder Sebastian bestätigt: „Nach der Woche wollten die Jugendlichen gar nicht mehr runter vom Brett“.

wirmachenwelle: Herzensprojekt mit innovativem Konzept

Bildquelle: wirmachenwelle

Mit Surfen die Welt besser machen und Einstellungen positiv verändern

Als einziger Deutscher etablierte sich der 33-jährige Steudtner in der umkämpften Surf-Szene, die bis heute hauptsächlich von Australiern und Amerikanern dominiert wird. Seit nun mehr 15 Jahren verfolgt der gebürtige Schwabe eine Profikarriere als Big Wave Surfer und möchte Jugendlichen die Leidenschaft zum Sport näherbringen.

Nun startet das ganze Team motiviert in das neue Projektjahr: „Es war unglaublich zu sehen, wie viel Wirkung die Maßnahmen bei den Jugendlichen gezeigt haben“, so Rosalie, Projektmanagerin in Berlin. Jetzt geht es darum das “Adventure Week“ Programm erfolgreich zu etablieren und mehr Kindern den Weg in eine selbstbestimmte Zukunft zu ermöglichen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.laureus.de/foundation/wirmachenwelle/

» News, Uncategorized » Surfen für alle: Herzensprojekt mit...
On August 18, 2019
By

« »

zurück zu "News"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M