Nico Rosberg versteigert Rennanzug zugunsten von Laureus

News

13.04.2015

Lau­reus Bot­schaf­ter Nico Ros­berg ver­stei­gert den beim Gro­ßen Preis von China ge­tra­ge­nen und hand­si­gnier­ten Renn­an­zug zu­guns­ten der Lau­reus Sport for Good Stif­tung Deutsch­land/Ös­ter­reich und un­ter­stützt Lau­reus ge­mein­sam mit Mer­ce­des-Benz dar­über hin­aus mit der #Dri­veF­or­Good Kam­pa­gne.

„Mir liegt Lau­reus sehr am Her­zen und ich bin sehr stolz, Bot­schaf­ter der Stif­tung zu sein. Für mich ist es eine Quel­le der In­spi­ra­ti­on, die fan­tas­ti­sche und welt­wei­te Ar­beit der Stif­tung mit den Kin­dern zu er­le­ben. Der Sport und der Wett­be­werb haben mir in mei­ner Ju­gend viel über harte Ar­beit, Ent­schlos­sen­heit und Re­spekt bei­ge­bracht. Ich hoffe, ich kann das zei­gen und an­de­ren viel­leicht selbst als In­spi­ra­ti­on die­nen“, er­klärt Lau­reus Bot­schaf­ter und MER­CE­DES AMG PE­TRO­NAS Fah­rer Nico Ros­berg.

Um die Lau­reus Sport for Good Stif­tung zu un­ter­stüt­zen ver­stei­gert Ros­berg nun sei­nen beim Gro­ßen Preis von China ge­tra­ge­nen und hand­si­gnier­ten Renn­an­zug. Der Erlös kommt dem Lau­reus Pro­jekt KICK­FOR­MO­RE zu­gu­te.

KICK­FOR­MO­RE ist eine be­son­de­re Stra­ßen­fuß­ball-Li­ga, bei der nicht nur das Spie­len nach den be­son­de­ren Re­geln der Stra­ßen­fuß­ball Me­tho­de im Vor­der­grund steht, son­dern auch das En­ga­ge­ment im Ge­samt­pro­jekt und im Ge­mein­we­sen. Die Ju­gend­li­chen haben dabei eine ak­ti­ve und ge­stal­ten­de Rolle in Form von Teams, die sich re­gel­mä­ßig tref­fen und die ge­sam­te Pla­nung und Durch­füh­rung des Spiel­be­triebs or­ga­ni­sie­ren. Ziel des Pro­jekts ist es, Ju­gend­li­che und junge Er­wach­se­ne zu för­dern und nach­hal­ti­ge Lern­ef­fek­te durch so­zia­les, in­ter­kul­tu­rel­les Mit­ein­an­der und die Be­reit­schaft zum Dia­log zu er­zie­len.

Die Auk­ti­on läuft auf der Cha­ri­ty-Platt­form United Cha­ri­ty.

Der Renn­an­zug wird an­läss­lich der beim Gro­ßen Preis von China ge­star­te­ten #Dri­veF­or­Good Kam­pa­gne ver­stei­gert. Für jeden von Nico Ros­berg bis zum Ende der Sai­son ge­fah­re­nen Füh­rungs­ki­lo­me­ter spen­det Mer­ce­des-Benz 100 Euro an die glo­ba­le Lau­reus Sport for Good Stif­tung.

„Die Dri­veF­or­Good Kam­pa­gne ist ein wun­der­ba­rer nächs­ter Schritt. Sie ver­bin­det meine Ent­schlos­sen­heit, in jedem Ren­nen so viele Run­den wie mög­lich zu füh­ren, mit einem guten Zweck. Ich soll­te dies wahr­schein­lich nicht sagen, aber ich hoffe, dass ich das Un­ter­neh­men in die­sem Jahr viel Geld an Spen­den kos­ten werde“, er­klärt Ros­berg.

» News » Nico Rosberg versteigert Rennanzug zugunsten...
On April 13, 2015
By

« »

zurück zu "News"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M