Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck

Blog

18.12.2017

Rocco Stainko unterwegs mit dem move&do Mobil.
Am Morgen des 05. Dezember 2017 um 8.00 Uhr bin ich bei move&do im Haus des Sports angekommen. Nach einigen Vorbereitungen für den anstehenden Workshop sind wir mit dem move&do Mobil nach Vaihingen an die Pestalozzischule gefahren.
Unter dem Motto „Ich schaff´s auch ohne!“ starteten wir in einer achten Klasse den Workshop. Marcus Weber vom move&do Team erklärte mir das Projekt wie folgt: „Always on – ist ein Begriff der heutigen Gesellschaft und trifft vor allem auf die heranwachsenden Kinder und Jugendlichen zu. Kinder und Jugendliche sollen eine Eigenkontrolle über die Nutzung digitaler Geräte erhalten und diese selbstkontrolliert und selbstbestimmt stressfrei nutzen. Dabei sollen sie lernen achtsamer mit sich umzugehen, bewusster die Medien zu nutzen und alternativ dazu wieder zu sportlichen Aktivitäten zurückzufinden“.
Ich finde es super, dass Jugendliche in der Klassenstufe sieben und acht erfahren, dass ein Handy nicht nur zum Spielen und Spaß haben da ist, sondern auch Gefahren in sich birgt.
Neben Theorieeinheiten zur Handynutzung gab es für die Klassen eine Teamaufgabe zu lösen. Denn die Schüler sollten sich wieder daran erinnern, dass ein persönliches Miteinander ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft ist.
Move&do bedeutet für mich eine Abwechslung zum Unterricht, Spaß und steht für die Stärkung der Klassengemeinschaft. Danke für diesen tollen Tag, ich empfehle jedem bei „Mitmachen Ehrensache“ dabei zu sein. Man bekommt nicht nur einen Einblick in die Berufswelt, sondern unterstützt mit dem verdienten Lohn unter dem Motto „Jobben für einen guten Zweck“ auch soziale Projekte.

Autorenbeschreibung:
Rocco Stainko, Klasse 8, Wirtemberg Gymnasium

» Blog » Mitmachen Ehrensache – Jobben für...
On Dezember 18, 2017
By

« »

zurück zu "Blog"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M