Laureus Sport for Good, IWC Schaffhausen und Swisswatches rufen ein besonderes Projekt ins Leben

Pressemeldungen

14.02.2020
  • IWC Schaffhausen startet Interviewserie mit Laureus Sport for Good Botschaftern und Laureus World Sports Academy Mitgliedern
  • Big Wave Surfer Garret McNamara und Rennfahrer Maro Engel werden als erste Interviewpartner vorgestellt und sprechen über ihr Engagement als Laureus Botschafter

München, 14.02.2020  – IWC Schaffhausen, einer der drei Global Partner von Laureus, nimmt das 20-jährige Jubiläum der Stiftung zum Anlass, eine Interviewserie mit Laureus Sport for Good Botschaftern und Laureus World Sports Academy Mitgliedern zu veröffentlichen. Auf dem Uhrenblog Swisswatches werden gestaffelt über die nächsten Wochen Videos veröffentlicht, die unter dem Titel „Laureus Talks to…“ stehen.

Über ihr soziales Engagement und ihre Karriere im Sport sprechen Big Wave Surfer Garret McNamara, Motorsportler Maro Engel, Radrennfahrer Fabian Cancellara, Rugbyspieler Sean Fitzpatrick und Fußballer Fredi Bobic. Die aktiven und ehemaligen Sportler engagieren sich ehrenamtlich für Laureus Sport for Good, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein Vorbild zu sein und ihnen durch die Kraft des Sports Perspektiven für ihr Leben aufzuzeigen.

Hier geht es zu der Interviewserie.

Die drei Global Partner von Laureus, Mercedes-Benz, IWC Schaffhausen und die MUFG, finanzieren die Verwaltungsgebühren der Stiftungsarbeit sowie die jährlich stattfindende Austragung der Laureus World Sports Awards. Somit können alle Spendengelder zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher zu 100% in die Förderprojekte der Laureus Sport for Good Foundation fließen. IWC Schaffhausen unterstützt die Förderprojekte von Laureus Sport for Good zudem seit 2005 mit der jährlichen Lancierung einer neuen Uhr in limitierter Auflage.

 

Weitere Informationen zur gemeinnützigen Stiftung Laureus Sport for Good Foundation Germany, Austria erhalten Sie unter www.laureus.de oder von:

Toni Förtsch

Manager Partnerships & Communication

Laureus Sport for Good Foundation Germany, Austria

Tel: +49 (0) 176 104 311 02

E-Mail: toni.foertsch@laureus.de

» Pressemeldungen » Laureus Sport for Good, IWC...
On Februar 14, 2020
By

« »

zurück zu "Pressemeldungen"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M