Laureus Sport for Good Global

Sei Teil von etwas Größerem!

Blog

12.04.2018

Laureus Sport for Good Global

„Laureus Sport for Good ist eine globale Bewegung, die die Kraft des Sports nutzt, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu einem besseren Leben zu verhelfen“ – diesen Satz sagen wir ganz oft, wenn wir Laureus erklären. Doch was bedeutet konkret „globale Bewegung“?

Tatsächlich sind wir im Münchner Büro „nur“ für Laureus Sport for Good in Deutschland und Österreich zuständig. Wir unterstützen soziale Sportprojekte hierzulande langfristig dabei, bedürftigen Kindern und Jugendlichen über den Sport Werte zu vermitteln, ihnen Perspektiven zu eröffnen und sie zu befähigen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wie wir sie unterstützen? Finanziell, mit unserem Netzwerk und unserer Expertise.

Laureus Sport for Good - National Foundation Meeting London 2016Dazu tauschen wir uns eng mit den weiteren nationalen Laureus Sport for Good Stiftungen aus, die in den Niederlanden, Spanien, Italien, Schweiz, China, Südafrika, Argentinien und der USA genau dasselbe machen: Sozialen Wandel über den Sport bewirken.

Einmal im Jahr treffen sich alle nationalen Stiftungsteams zu einem Foundation Meeting. Mit dabei sind auch die Mitarbeiter aus dem Headquarter in London, die die Projekte in all den Ländern, in denen es keine nationale Stiftung gibt, betreuen, in Laos, Indien, Uganda oder Mexiko.

Bei unserem Meeting sprechen wir über die globale Strategie und wie wir sie in unserem jeweiligen nationalen Kontext implementieren, die Herausforderungen und Chancen, Ideen und Visionen – und reisen jedes Mal wieder gestärkt in unsere Heimat zurück, weil wir wissen: Wir ziehen alle an einem Strang. Wir sind Teil eines großen Ganzen.

Natürlich hat jedes Land und damit auch jede der nationalen Laureus Stiftungen eigene individuelle Herausforderungen, aber dennoch profitieren wir sehr oft voneinander und können von den Erfahrungen der anderen Stiftungen lernen. Die Vielfalt der weltweiten Laureus Projekte wird besonders dann greifbar, wenn sich alle Projektleiter an einem Ort versammeln. Das geschieht alle zwei Jahre beim Global Summit von Laureus, der zuletzt 2016 in Sinsheim stattfand.

Laureus Sport For Good Global Summit

 

Sport for Good – Rio, New York, Neukölln

Was mich aber an Laureus Sport for Good am meisten begeistert: Die Sportart, die die Projekte nutzen, um den Kindern zu helfen, ist zweitrangig. Es geht nicht darum, die Kinder und Jugendlichen zu Weltmeistern zu machen. Es geht um viel mehr: darum, ihnen Werte wie Teamgeist, Respekt und Zielstrebigkeit zu vermitteln, ihnen spielerisch über den Sport Toleranz und Disziplin beizubringen, Anlaufstation und Halt für sie zu sein und sie an die Hand zu nehmen, wenn sie Hilfe benötigen.

Laureus Sport for Good Global - Waves of Change Südafrika

Ob Rugby in der Bronx in New York, Fußball in den Favelas von Rio de Janeiro, Surfen an der Küste vor Kapstadts Townships oder Boxen in Berlin-Neukölln die Vielfalt von Laureus Sport for Good ermöglicht es, die Kinder und Jugendlichen zu erreichen, die unsere Hilfe benötigen.

Die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen oder ein Handicap haben. Die nicht wissen, was sie in ihrer Freizeit machen sollen. Die keine Eltern haben, die sie im Sportverein anmelden oder sich das Equipment leisten können. Die sich selbst nichts zutrauen. Die Kinder, die noch nicht wissen, was sie zu leisten imstande sind. Die noch nicht wissen, dass sie ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind.

Und dass sie Teil von etwas Großem werden können: Der weltweiten Laureus Sport for Good Familie.

 


Autorin: Bärbel Mees ist seit März 2011 für die Kommunikation und das Fundraising der Laureus Sport for Good Foundation in Deutschland und Österreich zuständig. Sie war bereits bei Laureus Projekten auf der ganzen Welt vor Ort, so auch in Indien bei dem Laureus Projekt IMAGE oder bei der nationalen Stiftung in den USA. Dort hat sie hautnah erlebt, was sich alles mit der Kraft des Sports bewegen lässt – und wie sehr er die Menschen verbindet.

» Blog » Sei Teil von etwas Größerem!
On April 12, 2018
By

« »

zurück zu "Blog"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M