„Es geht nicht darum der Beste zu sein. Es geht vielmehr darum, besser als gestern zu sein.“

Blog

11.01.2018

Mein Name ist Zelim Tungoev und ich bin 17 Jahre alt. Ich komme aus Russland und lebe seit knapp sieben Jahren in Österreich. Ich besuchte die Daniel-Sailer-Schule und konnte diese auch mit einem guten Erfolg abschließen. Derzeit mache ich eine Ausbildung als pharmazeutisch-kaufmännischer Assistent in der Tiroler Adlers Apotheke.
Ich habe zwei Geschwister: Marta (15 Jahre) und Chadizha (8 Jahre). Meine ältere Schwester ist eine Schülerin der Handelsakademie und die Jüngere besucht die Volksschule Hötting-West. Ich bin glücklich hier zu sein und zu sehen, dass es meiner Familie hier gut geht.

Ich leide unter der sogenannten DZP (die zerebrale Kinderlähmung). Als wir nach Österreich kamen konnte ich nicht eigenständig gehen und stehen. Doch nach zahlreichen Behandlungen der Spezialisten und Unterstützung meiner Familie konnte die Krankheit gelindert werden. Nun betreibe ich täglich Sport und bin auf keine Unterstützung mehr angewiesen.

Ich habe mich in vielen Sportarten ausprobiert, doch besonders gefällt mir Judo, MMA, Ringen, Boxen und Fußball.
Mein Motivationsspruch und Motto, nach dem ich lebe ist: „Es geht nicht darum der Beste zu sein. Es geht vielmehr darum, besser als gestern zu sein.“ Ich möchte allen, die genauso wie ich „anders“ sind, an‘s Herz legen, niemals aufzugeben, egal wie weit man vom Ziel entfernt ist. Ich hatte auch viele Momente, in denen ich es sehr schwer hatte, aber ich gab niemals auf.

Mein Traum ist es, irgendwann einmal ein Teilnehmer der Paralympics zu werden. Damit möchte ich all denen, die mich einst ausgeschlossen und ausgespottet haben, beweisen, dass auch aus mir was wird und werden kann. Und vielleicht eines Tages als eine Motivation der kommenden und der jetzigen Generation zu dienen.

» Blog » „Es geht nicht darum der...
On Januar 11, 2018
By

« »

zurück zu "Blog"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M