#DonateABeer – Spendenaktion zugunsten Laureus Sport for Good

News

24.09.2018

Im Rahmen der jährlichen Laureus Sport for Good Wiesn startete die Spendenaktion „#DonateABeer“, die die Firma BIRNBAUM Capital zugunsten von Laureus Sport for Good ins Leben gerufen hat.

„Mit dieser Initiative werden die Besucher des Oktoberfestes gebeten, auf ein Bier zu verzichten und den Gegenwert einer Mass für Laureus Sport for Good zu spenden. Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele dem guten Beispiel der Laureus Botschafter folgen, ‚ein Bier spenden‘ und zudem ihre Freunde in Sozialen Medien motivieren, sich auch an der Spendenaktion zu beteiligen“, erklärt Jens Birnbaum, Geschäftsführer von BIRNBAUM Capital.

„An der #DonateABeer Aktion kann jeder teilnehmen, auch außerhalb der Wiesn und München. Ziel ist es, mit einem Augenzwinkern auf die Stiftungsarbeit aufmerksam zu machen und möglichst viele Spenden für die gemeinnützigen Förderprojekte von Laureus Sport for Good zu sammeln. Wer wissen möchte, wie viel schon gespendet wurde, muss sich selbst an der Spendenaktion beteiligen“, so Schif.

Wer mitmachen möchte, kann schnell und unkompliziert den Gegenwert eines (oder mehrere) Biere(s) hier für den guten Zweck spenden: www.donateabeer.org

Auf der Laureus Sport for Good Wiesn treffen sich jedes Jahr die Laureus Botschafter, prominente Sportler, Partner und Unterstützer in der „Wildstuben“ auf dem Münchner Oktoberfest. Entstanden ist die Laureus Sport for Good Wiesn 2017 aus dem jährlichen Oktoberfest-Gettogether der Sport-Agentur Vitesse Kärcher, die auch Laureus Sport for Good Botschafter Fabian Hambüchen vertritt, sowie dem Fertighaushersteller und Sportsponsor KAMPA.

Bildquelle: GES/Laureus

Bildquelle: GES/Laureus

Neben Hambüchen waren sowohl die Laureus Sport for Good Academy Mitglieder und Botschafter Ole Bischof, Stefan Blöcher, Timo Bracht, Maro Engel, Felix Gottwald, Maria Höfl-Riesch, Franz Klammer, Jens Lehmann, Thomas Morgenstern, Markus Salcher, Michael Teuber und Kathi Wörndl sowie mit Anni Friesinger, Linus Gerdemann, Yannick Jaritz, Christoph Metzelder, Lucia Rispler, Alicia Schmidt, Nastasja Schunk, Emily Seibold, Vanessa Voigt, Amelie Zachenhuber, Simon Zachenhuber und David Zobel weitere aktive und ehemalige Athleten vor Ort.

Doch es wurde nicht nur gefeiert. Im Gegenteil: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, erklärt der frühere Fußball-Nationaltorwart und Laureus-Vorstandsmitglied Jens Lehmann. „Den Vormittag haben wir im Botschafterkreis mit dem Team von Laureus verbracht und über die strategische Ausrichtung der gemeinnützigen Laureus Sport for Good Foundation gesprochen.“

„Der Wiesn Besuch gibt uns die Möglichkeit, uns im familiären Kreis mit den Unterstützern der Laureus Sport for Good Bewegung auszutauschen und enger zusammenzuarbeiten. Schließlich möchten wir künftig noch viel mehr bedürftigen Kindern und Jugendlichen helfen“, so Lehmann.

 Bildquelle: GES/Laureus

Bildquelle: GES/Laureus

Und so wurden bereits im Rahmen der Laureus Sport for Good Wiesn am Sonntag rund 30.000 Euro für den guten Zweck gesammelt. Neben der finanziellen Förderung stellt Laureus Sport for Good den sozialen Sportprojekten sein Netzwerk und seine Expertise zur Verfügung. Das Ziel: Die Projekte dabei zu unterstützen, sich qualitativ weiterzuentwickeln, sich auszuweiten und immer mehr bedürftige Kinder und Jugendliche über die Kraft des Sportes in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

» News » #DonateABeer – Spendenaktion zugunsten Laureus...
On September 24, 2018
By

« »

zurück zu "News"

ALTRUJA-BUTTON-OV6M