ges_gi_lon301116_010_small

Özil: „Ihr könnt Eure Ziele erreichen!“

News

Ganz besonderen Besuch bekamen die Kinder und Jugendlichen vom Londoner Laureus Sport for Good Projekt Urban Stars in der Quintin Kynaston Academy am Mittwoch: Deutschlands Nationalspieler Mesut Özil schaute bei ihrem Training vorbei und hatte sichtlich Spaß an dem „Termin der anderen Art“.

Doch der FC Arsenal Spieler fand nicht nur Zeit für den ein oder anderen Trick mit dem Ball, sondern auch für Gespräche mit den bedürftigen Kindern und Jugendlichen, die Laureus Sport for Good über soziale Sportprojekte unterstützt. Die Kids erzählten ihm von ihrem Alltag, ihren Problemen, Sorgen und Herausforderungen – und Özil gab ihnen wertvolle Tipps, wie sie am besten an einer Sache dranbleiben, sich Ziele setzen und darauf hinarbeiten können. Nicht nur im Sport, sondern auch im Leben.

„Mein Besuch hier erinnert mich an meine eigene Kindheit, als ich in den Straßen von Gelsenkirchen Fußball spielte und jeden Tag mein Bestes gab, um etwas dazuzulernen und besser zu werden. In meiner Kindheit hatte ich Vorbilder, und ich freue mich, heute hier sein zu können. Ich möchte diesen jungen Menschen helfen, das Beste aus sich herauszuholen. Das bedeutet, sowohl in der Schule als auch auf dem Spielfeld sein Bestes zu geben“, erklärte Mesut Özil.

„Wenn ich nicht gerade Fußball spiele, helfe ich jungen Menschen leidenschaftlich gern, und die Arbeit mit Laureus Sport for Good gibt mir die Möglichkeit, dies durch den Sport zu tun. Ich hoffe, dass die Jugendlichen, die ich heute getroffen habe, stets weiterlernen und sich weiterentwickeln werden, um ihre Ziele im Sport, in der Ausbildung und im Leben zu erreichen.“

Dass seine Worte bei den Jugendlichen des Laureus Sport for Good Projekts in Erinnerung bleiben werden, bestätigte Teilnehmer Mohammed Conteh: „Mesut ist mein Held; er ist ein fantastischer Fußballer. Wenn wir uns anstrengen, dranbleiben und uns Ziele setzen, können wir in der Schule, im Leben und auch im Sport Erfolg haben, sagt er. Ihm ging es früher einmal genauso wie uns. Er sagt, dass mit Entschlossenheit alles möglich ist. Ich werde den heutigen Tag nie vergessen.“

Laureus Sport for Good setzt die Kraft des Sports ein, um Problemen wie Gewalt, Diskriminierung und Benachteiligung ein Ende zu setzen, und ist der Beweis dafür, dass der Sport die Welt verändern kann

» News » Özil: „Ihr könnt Eure Ziele...
On Dezember 2, 2016
By

« »

ALTRUJA-BUTTON-OV6M