Projekt­bewerbung

April 5, 2016

GEPA-30031680002_960x544

Laureus Sport for Good Germany & Austria unterstützt soziale Sportprojekte in den Bereichen Inklusion, Integration und Bewegungsförderung über eine Mindestdauer von drei Jahren, um eine langfristige Planung für die Projekte zu ermöglichen.
 

Für einen optimalen Ressourceneinsatz wird die Verwendung der Fördergelder zweimal pro Jahr geprüft und die Entwicklung und der Wirkungsgrad der sozialen Sportprojekte evaluiert. Laureus Sport for Good unterstützt soziale Sportprojekte durch:

  • individuell festgelegte finanzielle Fördersummen
  • Vermittlung von Förderern und Partnern
  • Know-how und Wissenstransfer
  • Kontakte in Sport, Politik und Wirtschaft
  • Engagement prominenter Botschafter
  • Beratung bei der Entwicklung der Projektangebote
  • Kommunikation der Projektinhalte
Außerdem erhalten die Projektleiter die Möglichkeit, an dem alle zwei Jahre von Laureus Sport for Good veranstalteten Global Summit teilzunehmen, zu dem Projektverantwortliche aus 100 sozialen Sportprojekten weltweit zu Workshops eingeladen werden. Ebenfalls alle zwei Jahre vernetzt Laureus Sport for Good die deutschen und österreichischen Projektleiter und -teilnehmer im Rahmen eines nationalen Jugendcamps.

Sie arbeiten selbst für ein soziales Sportprojekt? Prüfen Sie anhand unseres Kriterienkataloges, ob Ihr Projekt für eine Förderung durch Laureus Sport for Good Germany & Austria infrage kommt. Sollten unsere Anforderungen auf Ihr Projekt zutreffen, senden Sie bitte das ausgefüllte Antragsformular an info(at)laureus.de.

TEAM >>

ALTRUJA-BUTTON-OV6M